ONE CELL MODE

Kostenloses und völlig sinnloses Open-Source-Tool zum Verbinden aller Zellen eines Excel-Tabellenblattes. Entwickelt auf Wunsch und Drang eines geschätzten Arbeitskollegen, der leidenschaftlich gerne Zellen verbindet.

DateinameONECELL10.xlam
Excel-Versionen2007-2019 (Windows)
SpracheEnglisch
Wo ist das Add-in nach der Aktivierung?Neue Registerkarte "Absolute Beginner Add-ins"
Dateigröße24 KB
Codezeilen gesamt13
Zeilen mit ausführbarem Code (ohne Kommentare und Leerzeilen)12
Kommentarzeilen0
Leerzeilen1

Quellcode
Der Code ist auf GitHub veröffentlicht sowie auch direkt im VBA-Editor frei zugänglich.

Installation
Das Tool wird als Excel Add-in (.xlam) ausgeliefert. Nach der Installation und Aktivierung fügt sich das Add-in in die neue Registerkarte „Absolute Beginner Add-ins“ ein.

Download – kosten-, sinn- und nutzlos!

Automatische Installation (empfohlen für Windows)

Download “ONE CELL MODE” ONECELLMODE_Installer.exe – 67-mal heruntergeladen – 473 KB

Manuelle Installation

Download “ONE CELL MODE” ONECELL10.xlam – 70-mal heruntergeladen – 24 KB

Features
– Verbinden aller Zellen eines Excel-Tabellenblattes, so dass nur noch eine Zelle übrigbleibt (A1)

Screenshots

Spende
Das Tool wird privat entwickelt und kostenlos zum Download angeboten. Über eine großzügige Spende unter dem Stichwort „EXCEL-TOOLS KRAPF“ an die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ für kranke Kinder in der Region Heilbronn würde ich mich sehr freuen. Nähere Infos dazu auf der Website der Stiftung.

Website der Stiftung

Jetzt spenden – vielen Dank!